Samstag, 23. Juni 2012

Samstagsgedanken - Saturday-Thoughts


It’s great, as it is Saturday today and I don’t have to go to the office but will spend a wonderful free weekend. This might also be a good opportunity to shortly mention my current subject matter of “orientation”. Meanwhile I even found four points which seem to be helpful.

1. Orientation has to go with the need for something

2. Orientation has to go with the realities
3. Orientation has to go with my physical and mental needs
4. And orientation should also go with my personal wishes and needs. So WHAT DO I WANT and WHAT DO I NEED?

This for example is my simple first model:

1. I need a birthday card (The need for something)

2. I have only two hours of time. (The reality)
3. I have a need for painting as it makes me feel calm and peaceful after a busy day. (Personal needs)
4. I would like to do it with these four colors I recently fell in love with. (The wants and the wishes)


Sehr schön, es ist Samstag und ich muß nicht ins Büro sondern habe ein wunderbares, freies Wochenende vor mir. Das ist ein prima Zeitpunkt, um das Thema „Orientierung“ noch einmal kurz anzusprechen. Inzwischen habe ich nämlich tatsächlich vier Punkte gefunden, die ich diesbezüglich sehr hilfreich finde: 

1. Orientierung richtet sich nach den entsprechenden Notwendigkeiten.
2. Orientierung richtet sich nach den jeweiligen Gegebenheiten.
3. Orientierung richtet sich nach den körperlichen und geistigen Bedürfnissen.
4. Und Orientierung sollte sich auch danach richten, WAS ICH WILL. Also MEINE WÜNSCHE und Bedürfnisse berücksichtigen. 

Ich habe das hier an einem simplen Beispiel ausprobiert. 

1. Ich brauche eine Geburtstagskarte. (Notwendigkeit) 
2. Ich habe nur zwei Stunden Zeit. (Gegebenheiten)
3. Ich male sehr gerne, weil es mich beruhigt. (Persönliche Bedürfnisse).
4. Ich würde gerne diese vier Farben dazu benutzen, in die ich mich neulich verliebt habe. (Persönliche Wünsche).


Und Letzteres wiederum, also meine „persönlichen Wünsche“, wäre ja eigentlich ein tolles Thema für den kommenden Monat …
 
in diesem Sinne wünsche ich ein schönes Wochenende!

 Well, … and the last point, “the wants and the wishes” might be an interesting subject matter for the next month … let’s see … and enjoy the weekend!

~*~


Kommentare:

  1. The 4 colors in your palette here are beautiful together!! The card turned out very pretty.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht super aus!
    Tolle Idee mit dem Weiß und dem Schwarz noch einmal über das Aquarell zu gehen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...