Mittwoch, 8. Oktober 2014

Falling in love with pumpkins





Recently I found these pumpkins while taking a walk. First I thought I should take a few of them home with me and paint them for decoration purpose. But then I felt I should leave them there in all their beauty beside the field in the sun because there wouldn't be any color in the world which could improve their beauty since nature already did such a great job.



Neulich habe ich auf einem Spaziergang diese Kürbisse gesehen und dachte zuerst, cool, ich sollte ein paar davon mitnehmen und zu Dekozwecken hübsch bemalen. Aber dann dämmerte mir so langsam, daß ich sie in all ihrer Schönheit vielleicht doch besser dort neben den Feldern in der Sonne liegen lasse, denn nirgendwo auf der Welt würde ich eine Farbe finden, die ihre Schönheit, so wie sie da lagen, noch mehr vervollkommnen könnte. Manchmal gibt es einfach keinen größeren Künstler als die Natur.













Stefanie
~*~

Kommentare:

  1. They do look beautiful all in a bunch like that!

    AntwortenLöschen
  2. How joyful, especially against the blue sky.

    AntwortenLöschen
  3. what a visual feast for the eyes

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du vollkommen recht, solch einen Künstler wie die Natur gibt es nicht! Tolle Fotos, die Farben leuchten förmlich. Herbstbilder in all ihrer Schönheit!

    AntwortenLöschen
  5. Gorgeous collection of Pumpkins ;D
    The colours are incredible.

    AntwortenLöschen
  6. Wow! What a great assortment of pumpkins! I greatly enjoyed looking at them...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...