Donnerstag, 29. Mai 2014

Art a day keeps the crazies away



The move of our son has been successfully finished. Many thanks for the lovely comments on my previous post! Now I'm trying to get back to my usual everyday rhythm but up to now I'm still not fully back there. Something is different at home now although I know our son is very very happy in his new home. However, paper brushes and colors are always my universal remedy. And of course painting Mandalas ... this time I created them square. So to say in a quite different way what was quite an interesting experience for me. And I would love to know how square mandalas are named correctly.


Der Auszug unseres Sohnes ist erfolgreich über die Bühne gegangen! Vielen herzlichen Dank auch für die lieben Kommentare auf meinen letzten Blogpost! Jetzt versuche ich grade wieder zurück zum normalen Alltagsrhythmus zu finden. So ganz ist das natürlich noch der Fall. Irgendwie ist es jetzt schon anders zu Hause obwohl ich weiß, daß unser Sohn jetzt woanders sehr glücklich ist ... aber Pinsel und Farben helfen ja immer, gell? Und Mandalas malen natürlich ... diesmal habe ich sie quadratisch gemalt. Also auch mal ganz anders. Das ist ja eine sehr interessante Erfahrung, nicht rund, sondern eckig zu malen. Und ich wüßte ja nur zu gerne, wie man quadratische Mandalas nennt.  










I will link it to PPF and the Sunday Sketches and Dion Dior's Friday Sketches.

A happy weekend to all of you!


Stefanie
~*~

P.S. I LOVE  BELLEFROGWORKS IDEA TO CALL THEM "SQUANDALAS" - MANY THANKS!



Samstag, 10. Mai 2014

A different mother's day & a break


From now on things will change here in our home but I have no idea how it will be and how I will feel. Our son is moving out this week and this feels different somehow ... whereas I love it to see him so happy about having his own apartment now and to start something new. So mother's day will feel a little bit different this year. With regard to the lots of to do’s we have to arrange now I need to have a little blog break and check out here for a few days. 
Von jetzt an wird hier zu Hause sicherlich alles ein bisschen anders werden und ich weiß noch nicht, wie es werden wird. Unser Sohn zieht diese Woche aus und das ist ein bisschen ein komisches Gefühl. Allerdings freut es mich sehr, ihn so glücklich darüber zu sehen, dass er jetzt seine eigene Wohnung haben wird und etwas Neues und Eigenes für sich anfängt. Also der Muttertag wird sich dieses Jahr ein bißchen anders anfühlen als sonst. Im Hinblick auf die hunderttausend To Do’s, die es bezüglich der Umzugsaktivitäten zu erledigen gibt, brauche ich nun eine kleine Blogpause und melde ich mich hier für einige Tage ab. 


And this is my latest artwork. I call it the "dreaming-flowers" because I got the inspiration from the pattern of my blanket. When I woke up some morning, I suddenly saw them in a different way than I usually do and I thought it would be fun to use them as a model for a little sketch. 

Und hier mein aktuelles "Kunstwerk". Ich nenne es "die träumenden Blumen" nachdem ich die Mustervorlage auf meiner Bettdecke gefunden habe. Irgendwann neulich morgens beim wach werden dachte ich mir mit Blick auf die Decke, daß es doch sicherlich einen Versuch wert wäre, die Blümchen mal als Vorlage und Inspiration für eine Zeichnung zu benutzen. 


Hier die Vorlage: / Here you see the blanket model:




Und das hier war mein erster Entwurf respektive meine Interpretation: / And this was my first draft and interpretation:








I will link it to the Sunday Sketches. Have a wonderful weekend!
I'll see you soon!

Ein schönes Wochenende und bis bald


Stefanie
~*~


Sonntag, 4. Mai 2014

Mandala Birds



You know that I love it to create doodle mandalas. Recently I had the idea that it would probably be much fun to make little birds from the mandalas. And since it was raining here and there was enough time for an experiment I dared to attempt to create these little birds. 
I think the result is not bad for the first time so I herewith share my little tutorial with you.

Inzwischen ist es sicherlich bekannt, daß ich gerne Mandalas male. Neulich hatte ich dann mal die Idee, daß es vielleicht ganz lustig sein könnte, aus den Mandalas kleine Deko Vögelchen zu basteln. Und weil es hier die letzten Tage geregnet hat und damit genügend Zeit für ein Experiment zur Verfügung stand, habe ich den Versuch gemacht. Das Ergebnis finde ich garnicht mal so schlecht, dafür, daß es sich um einen prototypen handelt. Ich teile hier folglich auch gerne die Anleitung.


Starting with a mandala as usual. Paint one or two or even more ...

Erstens: Ein Mandala malen. Oder zwei oder mehr ...


Then fold them in the middle and cut them with a with a pinking scissors. 

Als nächstes werden die Mandalas in der Mitte gefalten und mit der Konturenschnere ausgeschnitten.


As a next step fix the beak and the bird's tail with some glue.

Dann werden Schnabel und Schwanz eingeklebt.


Barbecue sticks will become the feet. I painted them with a black sharpie before I fixed them inside the folded mandala with a double face tape.

Aus Schaschlickstäben, die ich mit einem Filzstift schwarz bemalt habe, wurden die Vogelfüße, die ich mit doppelseitigem Klebeband in das Mandala geklebt habe.

And to make them stand on their own feet. I used some decoration stones from polystyrene covered with moss. I found them in our local drugstore.

Und um den Vögelchen Stand zu geben, eignen sich diese Dekosteine aus Styropor ganz gut. Sie sind außerdem mit künstlichem Moos überzogen und ich fand sie bei uns in der Drogerie.






Happy Sunday Sketches and have a good start into the forthcoming week!
See you soon!

Und jetzt wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!
Bis bald!


Piep-piep ;)
Stefanie
~*~
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...