Sonntag, 4. Januar 2015

Welcome 2015




Befreiung, das ist es was die Kunst den Menschen geben kann.
(Paul Ernst)




Liberation, this is what art can give to the people.
(Paul Ernst)

(Hopefully the translation is correct and expresses accurately what I want to say with this quote.)


"LIBERATION" is namely as well my word for 2015. 
In principle my intention is the same as I already had at the beginning of last year but the word "treasure-hunting" I took one year ago didn't work as good as I had expected. The whole year I put my concentration more on the "treasures" at home in the hope to find them between the clutter I originally wanted to get rid of but instead of removing the clutter and keeping the "treasures" I only picked them out of the clutter and left most of the clutter in the same place ... so you'll probably understand that I need a stronger word for 2015 and therefore I took the word LIBERATION.
This year I really want to get rid of the clutter and as well get rid of stressful thoughts, get rid of compulsion to buy useless things and of perfectionist demands. Get rid of a few kilos of body weight and some other things which are totally unnecessary too.
Well, up to now I have this goal ... and I assume I should create a concrete plan within the next days on how to achieve this. If you have any ideas, please let me know :)

A happy new year to all of you!




"BEFREIUNG" ist nämlich mein Wort für das Jahr 2015.
Prinzipiell verfolge ich ja damit die gleiche Absicht, wie ich sie auch im vergangenen Jahr schon hatte als ich mir das Wort "Schatzsuche" aussuchte. Allerdings hat es nicht so gut funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.
Das ganze Jahr über habe ich mich nämlich mehr auf die "Schätze" konzentriert, die ich beim Entrümpeln zu finden hoffte, anstatt das los zu werden was ich nicht mehr brauche und nur die "Schätze" zu behalten. Ehrlich gesagt, habe ich mehr oder weniger nur die "Schätze" heraus gefischt und fast alles andere ist noch genauso vorhanden wie auch schon im vergangene Jahr.
So wird nun sicher jeder verstehen, daß ich für 2015 ein ausgeprägteres Wort brauche, um meine Absichten auf den Punkt zu bringen und folglich habe ich für das kommende Jahr das schöne Wort "BEFREIUNG" ausgesucht.
Das heißt: dieses Jahr will ich mich vom Gerümpel befreien und nicht nur davon, auch von belastenden Gedanken, ebenso von der Kaufsucht unnützer Dinge, die mich manchmal ganz unvorbereitet überfällt genauso, wie diese perfektionistischen Ansprüche an mich selber. Und ich würde mich auch gerne von ein paar Kilo Körpergewicht befreien und noch diversen anderen unnützen Dingen, die hier zu nennen  jetzt aber den Rahmen sprengen würden.
So weit so gut. Bis jetzt habe ich ein Ziel ... und ich schlussfolgere, daß ich nun einen konkreten Plan machen sollte, wie ich gedenke, diese "Befreiung" in die Tat umzusetzen, oder? 
Falls irgendjemand gute Ideen hat. Sie sind jederzeit herzlich willkommen :)

Und in diesem Sinne wünsche ich allen ein frohes neues Jahr!








And now let's go! - Auf geht's!


Stefanie
~*~


P.S. I took the pictures during our new year's afternoon walk outside and the view was fascinating!
Die Bilder habe ich auf dem Spaziergang am Neujahrsnachmittag aufgenommen und obwohl es nur ein ganz normaler, alltäglicher Spazierweg ist, war der Anblick faszinierend :)

Kommentare:

  1. Was für eine herrliche Winterlandschaft, bei uns ist die Pracht leider dank Regen schon wieder vorbei.
    Wenn ich dein Wort so höre bzw. lese dann könnte ich das auch sehr gut verwenden, hier gibt es auch so einiges von dem ich mich befreien sollte. Wenn du einen Plan hast wie man das erfolgreich zum Ziel bringt, lass es mich unbedingt wissen.
    Eine schöne Woche wünsche ich dir
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  2. such gorgeous photographs! A beautiful place to walk and such a pretty day.
    i love your word for the year, i can see that it can be inspiring in a many many ways, a lovely companion. Wishing you courage to embrace the changes that you are wishing for.

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful photos, good luck with 'Liberation'!

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Fotos und ein toller Post Stefanie!
    Ich wünsche Dir bei all der Befreiung innerlich und äußerlich viel Freude....
    so ähnlich arbeite ich im Prinzip auch an mir seit einigen Monden..aber es ist ein schweres Unterfangen und braucht viel Zeit ... hab auch endlich nach etlichen Jahren mal 6 Kilo ab Oktober geschafft abzuspecken, aber jetzt über die Feritage hat sich gleich wieder einer festgekrallt an mir.

    Das wichtigste aber ist dass man sich bei allen diesen Veränderungen Geistigen, Körperlichen und Seelischen viel Zeit gibt und großzügig mit sich ist!


    Knuddle Dich und wünsche Dir all sie Befreiung die Du DIr für 2015 vorgenommen hast!
    Bussi
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. these photos are amazing!! such pretty snow. here it is all brown and so very cold!!

    i love your word of the year but I don't know if I can offer much advice. i'm terrible at staying focused on long-term goals. The only time i really accomplish things is if I have a list where i can check off items as I complete them.

    good luck!!

    AntwortenLöschen
  6. Oh Stefanie, those photographs are exquisite and make me long for some snow.
    I haven't managed to come up with my goals for 2015 yet but your word gives me food for thought.
    (by the way that stack of wood is exactly the way my husband stacks our wood... like a game of jenga!) ;D
    Good luck and best wishes for this coming year... I feel it's going to be a good one

    AntwortenLöschen
  7. Great snowy photographs, I seem to have missed these, all such beautiful winter landscapes.

    AntwortenLöschen
  8. Great snowy photographs, I seem to have missed these, all such beautiful winter landscapes.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...