Sonntag, 3. Mai 2015

Elements & Experiments



I do not have a sketchbook. I mean I do not have a sketchbook in the traditional sense. Of course I bought a few of these wonderful books but whenever I look at the blank pages, I can't draw anymore. It's strange but I think I can only draw when I'm not forced to draw. So you'll find my sketches on shopping lists, in my diary, in my notebook at work where I normally take the meeting notes of the meetings I attend, on my to-do lists on the back of envelopes etc. 
Well sometimes it's a bit difficult to remember where I put the little sketches I made and so I recently had the idea to use a sketchbook in a different way. Not for drawing but for collecting my sketches. So I just cut out the sketches and glued them into a sketchbook. Now it's really easy to look at them and it's great to have all these sketches available as elements for some new pictures. It's also funny to browse through the pages looking at the elements I could combine in a way I never thought of before.
My first experiment was to combine a chimney sweeper I drew years ago with my left hand, together with the little houses I drew as bookmarks before here and the birds I originally put together in my flower collage here. - And now I will link it to the Sunday Sketches.






Ich habe kein Skizzenbuch. Ich meine, ich habe kein Skizzenbuch im herkömmlichen Sinne. Selbstverständlich habe ich mir schon so einige von diesen hübschen Büchlein gekauft, aber wann auch immer ich davor saß und auf die leeren Seiten schaute, wußte ich nicht mehr, wie man zeichnet.  Ich glaube, ich kann nur dann dann zeichnen, wenn ich nicht zeichnen muss. Folglich landen meine Zeichenideen auf Einkaufszetteln, im Tagebuch, in meinem großen Notizbuch in der Arbeit, in das ich normalerweise die Besprechungsnotizen diverser Besprechungen notiere an denen ich teilnehme auf meinen To-Do Listen, auf der Rückseite von Briefumschlägen usw.  
Manchmal ist es dann natürlich ein bißchen schwierig, diese kleinen Zeichnungen wiederzufinden, wenn ich sie denn dann bräuchte.
Erfreulicherweise hatte ich neulich die Idee, meine hübschen Sketchbücher ein bißchen anders als im herkömmlichen Sinne zu benutzen. Nicht zum Zeichnen, sondern um meine Zeichnungen darin zu sammeln. Ich habe sie einfach ausgeschnitten und rein geklebt.
Es ist schön einfach jetzt, die Skizzen und Ideen hier alle zusammen zu haben und manchmal sehr lustig, durch die Seiten zu blättern und sich vorzustellen, welche Zeichungen respektive welche Elemente man hier alle zu ganz unterschiedlichen Bildern kombinieren könnte an die ich vorher nie gedacht hätte.
Mein erstes "Kombi-Experiment" war nun der Schornsteinfeger, den ich vor einigen Jahren übungsweise mit der linken Hand gemalt habe, mit den Häusern zu kombinieren, die ich ursprünglich hier als Lesezeichen gezeichnet hatte und den Vögelchen, die ich in meiner Blumencollage hier habe.
Und das verlinke ich jetzt mit den Sunday Sketches.












Stefanie
~*~
 
 



Kommentare:

  1. These drawings are fabulous! I like the idea of keeping your sketches and mounting them onto a sketchbook. I have done this and you've inspired me to do it again.

    AntwortenLöschen
  2. You are so good at drawing. Your characters have such a personality and I love the sketch with the people diving, swimming and boating.
    That;s a terrific painting with the chimney sweep, the cat, the tulips at the window, the birds, especially the bird having a little rest on the cloud, and the patterned roofs.

    AntwortenLöschen
  3. How fun and creative! I love your sketches so much!

    AntwortenLöschen
  4. Lovely painting, it brings Mary Poppins and Dick Van Dyke to mind!

    AntwortenLöschen
  5. Ach Stefanie, dass was du beschreibst, kommt mir so bekannt vor. Ich zeichne auch immer auf alle möglichen herumfliegenden Zettel, die mit der Zeit immer unter irgendwelchen Dokumentenstapeln oder in irgendwelchen Schubladen verloren gehen. Und wenn ich die ein oder andere nach Jahren wiederfinde, bin ich immer total erstaunt darüber, dass ich das gezeichnet habe. Die Idee, diese Zettelskizzen auszuschneiden und in einem Buch zu sammeln finde ich total genial! Muss ich mir unbedingt merken.

    AntwortenLöschen
  6. That's an excellent way to collect your sketches for future reference. The painting you put together from all your different sketches worked beautifully too. Blessings, my friend!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee für die "Skizzenbücher"! Und dein Schornsteinfegerbild ist superschön! Wünsche Dir eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  8. I love that you doodle and draw on lists and. Whatever there is to hand. A sketch book after all should be filled. With ideas. These are wonderful and now you have then all together in one place!

    AntwortenLöschen
  9. Wonderful sketches, and wonderful idea on how to put them together. Love it!

    AntwortenLöschen
  10. I love your characters!! That is a perfect use for a sketchbook. It doesn't have to be only drawings. I like to keep swatches of colors that I like, or typography from magazines that I find interesting. Sometimes I cut out faces I want to try to draw. It is a catch-all of good things!

    AntwortenLöschen
  11. LOVE your work and your people sketches. Adore them. I also love the variety of designs in your shingles (rooftops). Fabulous work and so glad you could join us this week! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist sooo super, deine Skizzen sind einfach toll. Gut das du sie jetzt sammelst, das pure Vergnügen dann durch das Buch zu blättern. Ich bin hin und weg von deinen Skizzen!
    Auch der Kaminkehrer und die Katze und die Fenster und die Blumen und die Dächer und.... Alles ist einfach schön!!!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Such charming elements! I love your journal *and* the mesh of elements that you used to create that wonderful chimney sweep!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...