Donnerstag, 8. Oktober 2015

A mixed media calendar page



Almost every day I'm looking for mixed media art in the internet with great enthusiasm but I'm still hesitating to start that as well on my own. The great thing with mixed media is an unlimited freedom to work with all kind of colors as acryl and pastel, marker and watercolors, crayons, collages, stamps, brushes, fingers, newspapers, paperscraps, wallpapers, fabric, etc. ... experimenting freely and ignoring all antiquated, tough artistic rules.
And perhaps this is the reason for my inhibition to create mixed media as others do.
I think I'm that kind of person who can't live with unlimited freedom. (This might be one of the reasons why I'm married ... haha) and who needs clear instructions, routines, codes and habits that structure my everyday life and by all means I can't live without any plan.
Therefore I made a plan for this mixed media page ;)
Take ... old newspapers, spread randomly color on it, cut out an object either from your own sketches, paintings or drawings or take an object from magazines or a photo. Assemble that on one page, doodle around something you have in mind, regardless of what it is where you think some additions are necessary on the page and poof ... this is how mixed media works for beginners like me according to a proper plan ;)

By the way I have added the page to my calendar for next year to remind me of unlimited freedom.



Nach wie vor, gucke ich mir ja fast täglich mit großer Begeisterung Mixed Media Kunstwerke im Internet an und nach wie vor traue ich mich selber nur extrem zögerlich dran, das selber auszuprobieren. Das schöne am Mixed Media Stil ist ja diese grenzenlose Freiheit nach Herzenslust mit Farben aller Art, also Acryl und Pastell, Filzstiften und Aquarell, Wachstiften, Collagen, Stempeln, Pinseln und Fingern, Zeitungen, Papierresten, Tapeten, Stoffen etc. hemmungslos hantieren zu können und sich hier ohne alle Regeln der Kunst in alle Richtungen entfalten zu dürfen. 
Möglicherweise ist es jedoch grade diese Freiheit, die mich immer wieder ein bißchen hemmt. Wie ich herausgefunden habe, bin ich wohl ein Mensch, der mit grenzenloser Freiheit nichts anfangen kann (sicherlich einer der Gründe, warum ich verheiratet bin ... haha) und der Anweisungen echt hilfreich findet, Routinen im Alltag braucht und ohne Plan absolut nicht leben kann.
Folglich habe ich mir für diesen Mixed Media Versuch einen Plan gemacht ;)
Man nehme ... alte Zeitungen, klekse beliebig Farbe darüber, ... schneidet aus irgendeiner alten, unfertigen oder fertigen Zeichnung, die man nicht mehr braucht ein Motiv aus. Hier war das bei meinem Wasserfarbkasten der Fall, den ich eigentlich anders geplant, aber niemals fertig gestellt hatte. Ersatzweise funktioniert auch ein Motiv aus einer Zeitschrift oder Photos oder so.
Dann setze man alles auf einer Seite neu zusammen, kritzle an leeren Stellen noch irgendwas hin, was einem grade durch den Sinn geht und siehe da, .. Mixed Media nach einem ordentlichen Plan für Anfänger wie mich, ist doch gar nicht so schwer. 

Ich füge die Seite meinem Kalender für nächstes Jahr als Gedankenstütze an die grenzenlose Freiheit hinzu ;)





Stefanie
~*~

P.S. I will link it to Paint Party Friday!
  




Kommentare:

  1. FABELHAFT sieht das aus! Herrlich!
    Hab ein schönes Wochenende Stefanie!
    oxo
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. the pages turned out fabulously, and like you I struggle with too much freedom. I like having boundaries for my work and find the mixed media processes quite overwhelming at times... I like what you have done though because it still looks like your work, and it is nice and clean if you know what i mean...xx

    AntwortenLöschen
  3. This is a wonderful mixed media! Like you I also need a plan for everything, thanks for sharing your method!

    AntwortenLöschen
  4. I love your mixed media! I also need planning in my life, or I wouldn't be able to do what I do. :D I just adore your artwork. It is so charming and interesting.

    AntwortenLöschen
  5. You created a beautiful piece of art.
    Nicole/Beadwright

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht ja wieder absolut klasse aus! Der Farbkasten auf den Zeitungen, hach da eröffnen sich ja wieder Möglichkeiten! Das gefällt mir wirklich sehr gut!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. I love your organised way of approaching making Mixed Media. Some people seem to have an unending supply of ephemera either floating around or on their desk. Your plan has worked perfectly and your calender page is another page it would be a pleasure to write on. I like the three fishes swimming above the paintbox, that's a fun addition.

    AntwortenLöschen
  8. WoW, I really like what you have done with the mix media on newspaper. It looks really fantastic!!

    AntwortenLöschen
  9. I love, love, love this calendar page spread. The detail is simply incredible. Blessings!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Stefanie, deine Journalseiten gefallen mir richtig gut!! Und ich finde es klasse, wie du hier beschreibst, was du beim Mixed-Media-Gestalten so schwierig findest. Ich selbst male, gestalte meine Seiten ja am liebsten "frei Schnauze" , dafür Anleitungen zu befolgen fällt mir ziemlich schwer :)
    Aber dennoch tue ich das, um aus meiner Comfort-Zone herauszukommen.
    Jedenfalls kann ich jetzt besser nachvollziehen, warum einige solche Schwierigkeiten damit haben ein herzumzupantschen... Danke dir!
    Alles Liebe, Beo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...