Donnerstag, 7. Januar 2016

My word for 2016


A few days back on our regular walk my husband told me about an unusually high jackpot for the forthcoming weekend and what he would do if he would hit the jackpot on Saturday. Winning the lottery is really great material for fantastical stories and I enjoyed it so much to listen to his fabulous visions. Our enjoyable conversation also led to the question what would I do if I may have one wish (or two ... or three ...)? Well this offers almost endless possibilities and I suddenly remembered Wanda's blogpost she did in July last year saying "When you are the creator of a painting.  You can do anything you want, you can paint reality or wishful thinking." ... and the picture and text she added is really worth reading. And as a result of all these pleasant considerations my word for 2016 is ... "WISHES".


Vor ein paar Tagen auf einem Spaziergang erzählte mir mein Mann von einem unglaublich hohen Jackpot für das kommende Wochenende and was er tun würde, wenn er am Samstag diesen sensationellen Jackpot knackt. Ein Lottogewinn ist echt hervorragendes Ausgangsmaterial für phantastische Geschichten muss ich sagen und ich fand es sehr vergnüglich seinen reizvollen Vorstellungen zu lauschen. Diese fröhliche Konversation führte auch irgendwann zu der Frage, was ich tun würde, wenn ich einen Wunsch frei hätte (oder zwei ... oder drei ...)?  Da tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf und das erinnerte mich auch wieder an Wandas Blogpost im vergangenen July in dem sie sagt:  "Wenn Du ein Bild gestaltest, kannst Du alles tun, was Du willst. Du kannst die Wirklichkeit malen oder Deine Wunschvorstellungen." ... das Bild und der Text, die zu diesem Blogpost gehören sind echt sehenswert.
Als Folge all dieser inspirierenden Überlegungen jedenfalls, habe ich mein Wort für 2016 gefunden, das da lautet: "WÜNSCHE".





























Stefanie
~*~






Kommentare:

  1. Schöne Bilder zeigst du uns hier!
    Dein Wort gefällt mir gut liebe Stefanie! Und so wünsche ich dir von ganzen Herzen das all deine Wünsche über das wünschen hinausgehen und Wirklichkeit werden, natürlich nur wenn von dir gewünscht! Was wären wir ohne Wünsche? Wunschlos glücklich? Kann man ohne Wünsche glücklich sein? Ach je, ein weitreichendes Thema!
    So fange ich mal klein an und wünsche dir eine schöne Restwoche ;)
    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Bilder und der Gedanke dass wir Bilder nach unseren Wünschen gestalten können tröstet hinweg über die vielen unerfüllten Wünschen die in dieser Welt wohl stehen.
    Ein glückliches Neues Jahr liebe Stefanie!

    AntwortenLöschen
  3. I enjoyed ALL your beautiful photos today thanks for sharing! It's a beautiful post and your word for 2016 is a magical one!

    AntwortenLöschen
  4. Absolutely beautiful photos, Stefanie. The first few really took my breath away! And yay for you and picking a fabulous word for 2016.
    xx

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir die Besten Wünsche für 2016! Liebe Grüße!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir Stefanie und dass dein Wort für 2016 dir allzeit reichlich Inspiration beschert! Die Bilder in diesem Post sind schon einmal wunderwunderschön und lassen rein optisch keine Wünsche offen.

    AntwortenLöschen
  7. Was für traumhafte Fotos.
    Ich bin ganz hingerissen.
    Was für eine göttliche Natur.

    Ich wünsche dir noch nachträglich ein wundervolles Jahr in Gesundheit und Frieden.

    herzlichst Sophie

    AntwortenLöschen
  8. How very sweet of you to mention me in your blog. I do think our art can take us places we cannot reach in reality. Blessing on you in your new year of 2016 and Wishes....Love and Hugs.

    AntwortenLöschen
  9. What wonderful photographs! Wishes is such a beautiful word and idea for the new year!

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...